Hamburger Hauptbahnhof ist überlastet

die folgenden Meldung ist von der Page Deutschen Bahn:
Die DB Netz AG untersucht ihr Streckennetz auf Überlastete Schienenwege.

Entsprechend der Verfahrensanweisung des EBA vom 11.05.2007 zur Konkretisierung der Begriffsdefinition des § 2 EIBV und zur Anwendung der §§ 16 – 18 EIBV hat die DB Netz AG am 10.11.2010 die nachfolgenden Schienenwegabschnitte als vsl. in naher Zukunft überlastet erklärt:

Strecke 1210 Niebüll – Westerland (Sylt)

Bahnhof Hamburg Hbf

Für diese Streckenabschnitte führt die DB Netz AG eine Kapazitätsanalyse gemäß § 17 EIBV durch und erstellt anschließend einen Plan zur Erhöhung der Schienenwegkapazität gemäß § 18 EIBV.

Letzte Aktualisierung: 14.12.2010

Quelle: Deutsche Bahn via Fahrgastbeirat

Da wird uns in der näheren Zukunft wohl eher mehr Stress in noch völleren Zügen und S-Bahnen ins Haus stehen.

 

Schreibe einen Kommentar