Unheimliche Orte

Als Hörer von Nordwestradio liess mich dieser Beitrag aufhorchen. Die Redaktion sammelt Orte, denen etwas unheimliches anhaftet. Aus diesen will sie dann, auch mittels Hörerdetectiven, ein Hörspiel machen. Die Idee wurde bereits im Juli 2011 auf einer Seite von RadioBremen vorgestellt (die Seite bietet eine Reihe von Links auf Hintergrundinformationen und verwandte Themen).

“… Vielleicht gibt es einen Ort, an dem Sie schon unzählige Male vorbeigegangen sind. Immer wieder haben Sie sich gefragt, was hier nicht stimmt, was sich hier so alles zugetragen hat? Vielleicht haben auch die Menschen, die es an diesen Ort zieht, oder der Hund, der hinter der Tür knurrt, Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Misstrauen geweckt… .”

Die Sammlung auf der Seite (unheimlicheOrte.de) weist bereits eine Reihe von Einträgen auf. Sie kann und wird noch weiter ergänzt.
Die Angaben der Orte sind nicht so präzise, wie man es von Geocaching kennt, sie reichen aber doch, dass man selber vor Ort (in Bremen, Bremerhaven oder Oldenburg) selber einen Blick auf sie werfen kann. Gespannt sein darf man in jedem Fall auf das Hörspiel, welches daraus entstehen wird.

Schreibe einen Kommentar